„Gute Sozialpolitik stärkt Demokratie“

Der Kreis Recklinghausen gehört in NRW zu den Regionen mit der höchsten Armutsquote. Die Corona-Krise hat die prekäre Situation vieler Bürger noch verschärft. Soziale Themen sollten daher ganz oben auf der Agenda der Politiker stehen, fordert Diakonie-Geschäftsführer Dietmar Kehlbreier vor den Kommunalwahlen. Soziale Sicherheit ist für ihn der Schlüssel für eine starke Demokratie. (Quelle: https://www.diakonie-rwl.de/themen/soziale-hilfen/kommunalwahl-2020-0) „„Gute Sozialpolitik stärkt Demokratie““ weiterlesen

Kirche aus Gesegneten und Segnenden

Wie sind wir in diesen Woche Kirche? Was macht unsere Gemeinschaft aus? Die Gemeinden konnten sich wochenlang nicht treffen und nicht wie gewohnt Gottesdienst feiern – allen online-Angeboten zum Trotz. Virologen sind gefragt, und versuchen die drängenden Fragen über unser Leben zu beantworten. Die Kirchen werden gar ungewohnt scharf kritisiert, wo sie denn gewesen wären. Haben wir etwas versäumt? Haben wir etwas Unverwechselbares verloren?

„Kirche aus Gesegneten und Segnenden“ weiterlesen

„Diakonie und Kirche: Gleiche Blutgruppe!“

Große Freude, dass ich über meine Aufgaben bei der Diakonie auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Haltern berichten durfte..

Jahresbericht

“Jetzt kommst du” – mit übergroßen Werbeanzeigen hat unsere Diakonie in diesen Wochen auf ihr Personalmarketing-Projekt hingewiesen und damit nach innen und außen auch ihre Größe, Vielfältigkeit und Relevanz für den Kreis Recklinghausen gezeigt. –  (Jahresbericht Diakoniepfarrer für die Kreissynode 2019) „Jahresbericht“ weiterlesen